Einzelstunden / Yogatherapie

HATHA-YOGA

Jasmin Grupe

Mönchengladbach

 

Yoga wirkt am intensivsten und nachhaltigsten, wenn es an die persönlichen Ziele und Möglichkeiten eines Menschen angepasst ist.

YOGATHERAPIE


Durch Yogatherapie können Einschränkungen und Beschwerden, seien sie körperlicher oder psychischer Art (Bluthochdruck, Rücken- und Nackenleiden, Migräne und Kopfschmerz, Burnout-Symptome und weiteres), gelindert werden. In der Therapie wird für Sie ein individuelles Yogaprogramm entwickelt, das eigenständig geübt werden kann und in Ihren Alltag integrierbar ist.

Yogatherapie ersetzt keine medizinische oder psychotherapeutische Heilbehandlung.

Das Yogaprogramm kann aber helfen, mit Einschränkungen und Leiden besser umzugehen, Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und neues Selbstvertrauen zu schaffen.



Vier bis fünf Einzelsitzungen innerhalb von zwei bis drei Monaten sind für die optimale Erstellung eines Übeprogramms sinnvoll.


Ablauf:


1. In der ersten Stunde besprechen wir miteinander Ihre Beschwerden und Ihr Anliegen. Dabei bekomme ich auch einen Gesamteindruck Ihrer körperlichen Möglichkeiten.

2. Unter Berücksichtigung dieser Informationen werden Übungsabfolgen entwickelt und eingeübt. Ich gebe Ihnen einen Übungsplan für zuhause mit.

3. In den folgenden Unterrichtseinheiten werden diese Übungen korrigiert und weiterentwickelt. So wird die Übungsabfolge optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst.

EINZELUNTERRICHT


Im Einzelunterricht wird ebenfalls ein individuelles Übeprogramm erstellt. Ziel ist es, das allgemeine Wohlbefinden zu steigern und einen gesunden Körper und klaren Geist zu fördern und zu bewahren.

Copyright  ©  All Rights Reserved